Alabastas Whippets

Home / Allgemein / Alabastas on Tour

Alabastas on Tour

(Bericht vom 27.05.2019)

Am gestrigen Sonntag waren die Alabastas geballt in den unterschiedlichen Disziplinen unterwegs.

Alabastas Jackie O. startete beim Internationalen Rennen in Westerlo (Belgien). Sie hatte in ihrer Klasse weitere fünfzehn Mitstreiterinnen. Nach dem ersten Vorlauf erlief sie sich direkt den Platz fürs Halbfinale. In diesem war es ein absolut spannender Lauf. Platz eins und zwei gingen ins Finale.Auf der Ziellinie war Jackie mit zwei anderen Ladys parallel unterwegs und es gab eine Filmauswertung. Jackie fiel laut Entscheidung des Schiedsgerichts raus und kam somit nicht ins Finale. Die Maus hat sehr gut gekämpft und zwei tolle Läufe gebracht.Mit ihren 9kg Kampfgewicht einfach absolut top.
Bei der Kurzstreckenmeisterschaft in Venlo gingen Alabastas El Paso, Ito und Gitan an den Start.
El Paso lief zwei leistungsstarke Vorläufe und wurde im Finale zweiter.
Ito startete sein erstes Rennen. Ausland, neue Bahn (als Junghund mal ein bisschen ausprobiert), Schlepphasen. Alle waren gespannt wie es wohl laufen wird. Er meisterte seine Läufe mit Bravour.Leistungsstark, nur dem Hetzobjekt folgend meisterte er die Vorläufe und das Finale. Ergebnis: Zweiter Platz. Alles richtig gemacht und nun geht der Start in die Rennkarriere los. Ich freu mich das mitzuerleben.
Gitan lief ebenfalls als erfahrener Hase mit in diesem Rennen und lief wie eh und je zwei gute Läufe und ein tolles Finale. Er rutschte in der Kurve etwas weg, konnte dadurch nicht mehr den Anschluss halten und wurde fünfter.
Beim Internationalen Rennen in Freiburg ging Alabastas Kostolany in seinem ersten Rennen an den Start. Er zeigte sein Können in den Vorläufen und mit einem guten Endergebnis von Platz Zwei im Finale. Tolle Leistung die absolut ausbaufähig ist.
Alabastas Ilana startete in Tschechien beim Solorennen und sollte abwechselnd zu den bisher geleisteten Rennen nochmal den Hasen für sich alleine haben. Mit Bravour gelaufen, Leistung vorhanden und im Endergebnis Platz zwei erreicht. Eine gute Alternative zum Training.
Alabastas Ilana startete in einem mit 17 Hündinnen besetztem Feld beim Coursing in Tschechien. Sie wurde im Endergebnis mit Platz Drei geehrt. Ganz tolle Leistung unserer kleinen Dame.
Vier auf einen Streich war das Motto in der Ausstellung. Und das in der Vergabe von SG‘s.
Alabastas Kostolany wurde in Freiburg am Samstag vor dem Rennen im Ausstellungsring gezeigt. Als Anfänger im Showdebut muss man sich erstmal reinfinden. Er machte es toll und erhielt ein SG.
Albastas Killeen startete bei der Ausstellung in Neumünster am gestrigen Sonntag. Sie bekam in ihrer Klasse ein SG. Da sie vorher schon mit platzierten V‘s bewertet wurde nehmen wir es einfach so hin.
Alabastas Laetitia wurde in Duisburg-Hochdahl ausgestellt. Sie zeigte sich toll im Ring und erhielt ein SG.
Alabastas La Boheme erhielt ebenfalls  ein SG bei der Ausstellung in Ostercappeln. Sie lief laut Aussage von Harti sehr konzentriert und präsentierte sich ebenfalls von ihrer besten Seite. War wohl nicht so der Geschmack von dem Richter.
Einen großen Dank sende ich an alle Besitzer meiner Hunde, Ihr macht das richtig toll.
Weiter so, ich freu mich auf Euch.

>> <<